Mittwoch, 8. April 2015

ROTH BIER ist ab der kommenden Rennsaison kein Sponsor mehr für Enduro-Rennen

ROTH BIER beim EnduroBoxer - Treffen - 2014

Die Traditionsbrauerei ROTH BIER Schweinfurt verabschiedet sich aus dem
Endurosport. Nach drei Jahren intensiver Unterstützung für unser BMW
Motorrad SWT-SPORTS Rennteam ist es nun soweit, Roth Bier hat mir leider
den Vertrag gekündigt. Somit wird es in dieser Rennsaison nicht mehr das
gewohnte Bild mit dem roten Trikot und der Brauerei geben. In den
letzten Jahren hat es an einigen Rennstrecken ganz schön für Aufsehen
gesorgt, wenn ich nach zwei Flaschen Alkoholfreiem plötzlich mit der BMW
Enduro und dann noch mit Bierwerbung am Start stand.
Von der Privatbrauerei Roth wurde mir signalisiert, dass der Einsatz im
Motorsport keinen wirtschaftlichen Erfolg einbringen konnte und deshalb
eine Beendigung der finanziellen Unterstützung notwendig sei.
Wirtschaftlich kann ich diese Entscheidung natürlich voll
nachvollziehen. Und deshalb möchte ich mich auf diesem Weg noch einmal
ganz herzlich bei der Familie Borst für die tolle Unterstützung in den
letzten drei Jahren bedanken. Es war eine sehr schöne Zeit!
Und wir dürfen nicht vergessen, 2013 sind wir zusammen Meister der IGE
geworden.

Nach drei Jahren Sponsorwechsel - Roth Bier kündigt die Unterstützung
 
Sehen wir als mal in die Zukunft!
Ein neuer Hauptsponsor muss gefunden werden. Die Brauerei Roth Bier hat
die vollen Kosten der Bekleidung und vieles mehr getragen. Auch die
Versorgung mit flüssigen Mitteln war tadellos. Und so wie es wirkt,
können wir bald mit einem Ergebnis glänzen und einen neuen Sponsor
vorstellen.

Roth Bier beim Hönnetrail 2014
 

Keine Kommentare:

Kommentar posten