Freitag, 16. Februar 2018

Ende der BAJA Deutschland - eine Ära geht zu Ende

Ende der BAJA DEUTSCHLAND

Ganz bestürzt musste ich heute folgende Nachricht lesen:

BAJA DEUTSCHLAND:
EINE ÄRA GEHT ZU ENDE...

Die traurige Nachricht war auch für mich eine Überraschung:
Trotz eifriger Planung und zahlloser neuer Ideen geht die Baja Deutschland Ära zu Ende! Es war uns allen klar, dass es IRGENDWANN mal so weit kommen wird, ABER JETZT SCHON???? Leider ein trauriges JA!

Der Start bei der BAJA DEUTSCHLAND

Laut dem ORGA Team der BAJA Deutschland liefen die Planungen für 2018 bereits auf Hochtouren, neue Ideen sollten eingearbeitet werden und alle waren guter Dinge, mit diesem Format auch in die Zukunft gehen zu können! Diese Pläne lassen sich jedoch nicht mehr umsetzen, da der Bergbaubetrieb, welcher das Gelände in den letzten Jahren zur Verfügung gestellt hat, seine Produktion ausweitet.
Neue Bandanlagen, Strom- und Wasserleitungen werden verlegt, welche den Streckenverlauf leider so ungünstig kreuzen, dass dort einfach keine Strecke für eine anspruchsvolle Rallye mehr zur Stande kommt. Weiterhin wird der Betrieb so erweitert, dass dem Organisationsteam kein ausreichendes Zeitfenster mehr gewährleistet werden kann. Alles in allem gibt es an dieser Stelle keinen Platz mehr für diese Art von Veranstaltung und deshalb ist beschlossen worden, aufzuhören. Die Baja Deutschland kann so, wie sie die Teilnehmer kennen, nicht mehr stattfinden!
Alle Versuche mit Kompromissen oder  realistischen Alternativen sind an den wirtschaftlichen Voraussetzungen bzw. auch an der Naturschutzproblematik gescheitert.

Schade, dass es die Baja Deutschland nicht mehr gibt!

ZITAT: "Es ist ein sehr trauriger Abschied. 10 Jahre lang war ein Offroad-Rallye-Format in der Nähe von Leipzig zu Hause, welches so in Deutschland und wahrscheinlich auch in Europa einmalig war. In manchen Jahren gingen weit über 300 Motorrad-, Auto-, SSV-, Quad-, und Truck-Teams an den Start und kämpften unter sehr unterschiedlichen Bedingungen um die Krone der Baja in Deutschland. Es war von Schnee über Schlamm, Hitze und Kälte, Staub bis hin zum Sturm alles dabei - und egal wie schwierig die Bedingungen waren – wir haben es immer geschafft, dieses Rennen am Leben zu halten. Wir bedanken uns ausdrücklich bei den Beteiligten, welche uns 10 Jahre lang diese einmalige Möglichkeit gegeben haben. Besonders bei allen Teilnehmern, Orga Mitgliedern, freiwilligen Helfern und Sponsoren der Veranstaltung. Es war eine wahnsinnig schöne Zeit mit Euch…DANKE!“

Start der Baja Deutschland

Wo sich eine Türe schließt, geht oftmals auch eine Neue auf. So heißt es doch? Laut dem Newsletter der BAJA Deutschland gibt es einen Lichtblick am Horizont:
In Kooperation mit der "Breslau Rally Poland" können sie uns ein neues Event präsentieren: Das "BRESLAU 500 RACE"! Ende Juni werden sie das bisherige Baja Deutschland Format neu interpretieren und gemeinsam mit der Rallye Breslau an deren Start-Wochenende uns ein neues, 3-tägiges Format präsentieren - genau auf unser Format zugeschnitten, mit einer erfahrenen und eingespielten Organisation. "Motorsport vom Feinsten"! Weitere Informationen dazu werden wir in Kürze noch erhalten.

Was sagt man denn dazu? Mich hat es sehr getroffen und ich bin fast vom Stuhl gefallen.


Dieses Banner werden wir wohl nicht mehr zu sehen bekommen!





Keine Kommentare:

Kommentar posten