Mittwoch, 22. November 2017

Erfolgreiche IGE Enduro Serie für SWT-SPORTS 2017!

In diesem Jahr waren wir das erste Mal mehr oder weniger zu zweit auf  den Rennstrecken der IGE Enduro Serie unterwegs. Für mich ist es zur  Zeit nicht immer leicht, an den Rennen teil zu nehmen. Oft überschneiden  sich die Termine mit anderen wichtigen Sachen/Dingen.

Christian Lenz im Einsatz auf seinem Boxer
Doch vertreten wurde ich in der Rennsaison ja ganz gut! Christian Lenz  hat auf seinem SWT-SPORTS EnduroBoxer an den meisten Veranstaltungen in  dieser IGE Serie teilgenommen. Auf dem Gelände/Sport Boxer fuhr  Christian einen erfolgreichen 3. Platz in der Klasse „Battle of Twins" ein.

Der 3. Platz ging an Christian Lenz mit seinem BMW Motorrad Boxer
Für 2018 gab er bekannt, dass er wieder mit am Start sein wird. Auch in  der Klasse „Youngtimer" kann es passieren, dass man ihn das ein oder  andere Mal am Start sehen wird. Verstärkung bekommen wir dann noch von  einer BMW R 80 G/S im BETA Sportenduro Trimm. Mit seiner umgebauten G/S  will Leon die Klasse etwas stärken. Wenn dann noch Roland Günster, der
Vorstand der IGE, mit seiner Aprilia an den Start kommt, dann bekommen  wir endlich wieder mal eine starke Klasse zusammen.

Christian mit seinem Boxer im Einsatz
Wer also Interesse hat, sich mit uns Dickschifftreibern auf einer  Rennstrecke in einem sicherem Bereich zu bewegen und dabei seine  Freizeit sinnvoll mit etwas Sport nutzen will, der ist jederzeit
willkommen. Die Rennen in der Zweizylinderklasse belaufen sich im Moment  auf lächerliche zwei Stunden. Somit muss man kein Marathonläufer sein.  Es reicht wenn man sportlich etwas fit ist, der Rest ergibt sich  während der Saison. Diejenigen, die eine solche Distanz nicht  durchhalten, können jederzeit in die Box fahren und etwas Kraft tanken.
Man kann sich sicher sein, in unserer Klasse wird keiner ausgelacht, man  wir eher etwas belächelt, weil man sich mit so einem dicken Eimer im  Gelände rumschlägt. Ich für meinen Teil freue mich immer auf die  Läufe der IGE!

Glückliche Gesichter auf der IGE Meisterfeier im Stattbahnhof Schweinfurt. Christian Lenz u. Manuel Schad

Doch auch bei mir spielt mal die Gesundheit oder das Familienleben nicht  ganz mit.

Wer Fragen hat, kann jederzeit auf uns zukommen. Und wer noch keinen  fahrbaren Untersatz hat, der hat ja noch vier Monate Zeit…

Jetzt nochmal offiziell, meine herzlichsten Glückwunsch an Christian  Lenz für seinen erfolgreichen 3. Platz in der IGE - Zweizylinderklasse.
Und das in seiner ersten Saison. Ich zieh meinen Helm vor Dir!!! Und im  nächsten Jahr schauen wir mal ;-)

Keine Kommentare:

Kommentar posten